What I read on VACATION

Kategorie/Books

Hallo!

Heute präsentiere ich euch meine Urlaubsauslese! Ich habe nämlich auf Gran Canaria ganze fünf Bücher durchgelesen und möchte euch diese nicht vorenthalten, da sich darunter wirklich ein paar tolle Schätze verbergen.

Lasst uns direkt loslegen mit …

Buch Nummer 1 – „Bei lebendigem Leib“
Autorin: Souad

Souad_1
Gebundene Ausgabe: 285 Seiten
Verlag: Blanvalet Verlag (2004)
Sprache: Deutsch

Die Überlebende eines Ehrenmordanschlags berichtet!
Souad ist siebzehn Jahre alt, als ihre Familie im Westjordanland sie zum Tode verurteilt: Weil sie schwanger wurde, hat sie die Familienehre beschmutzt. Ihr Schwager vollstreckt das Urteil – und verbrennt sie bei lebendigem Leib. Doch mit letzter Kraft kann Souad fliehen. Im Krankenhaus bringt sie ihren Sohn zur Welt, der ihr sofort genommen wird. Einer mutigen Menschenrechts-Aktivistin gelingt es auf abenteuerliche Weise, Souad das Leben zu retten. Als sie nach 25 Jahren endlich ihr Kind wiederfindet, entschließt Souad sich, Zeugnis abzulegen – um der Weltöffentlichkeit die Augen über dieses grausame, archaische Gesetz gegen die Frauen zu öffnen! (QUELLE: Amazon)


Bei diesem Buch musste ich oft sehr schwer schlucken und die eine oder andere Träne unterdrücken, da es einfach so unfassbar grausam ist. Der Klappentext verrät eigentlich schon, um welches furchtbare Thema es geht – Ehrenmord.
Diese Geschichte geht einem so sehr unter die Haut, dass man sie so schnell nicht wieder vergisst! Eine absolute Empfehlung für all die, die sich für solch wichtige Themen interessieren…

 

Buch Nummer 2 – „Die Päpstin“
Autorin: Donna W. Cross

IMG_1606
Taschenbuch: 585 Seiten
Verlag: Aufbau
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Pope Joan

Johanna, ein junges Mädchen mit überragenden Geistesgaben, wächst im Frankenreich des 9. Jahrhunderts heran. Als Tochter eines strenggläubigen Vaters und einer heidnischen Mutter gelingt ihr, was allen Mädchen im Mittelalter verwehrt blieb: Sie erhält eine fundierte heilkundliche und philosophische Ausbildung. Doch Johanna weiß, daß ihr als Frau die letzten Tore der Weisheit verschlossen bleiben, ja daß sie kaum überleben wird. Als Mönch verkleidet, tritt sie zunächst ins Kloster Fulda ein und macht sich Jahre später auf den Weg nach Rom. Dort gelangt sie als Leibarzt des Papstes innerhalb kurzer Zeit zu großer Berühmtheit. Und schließlich ist sie es selbst, die die Geschicke der katholischen Kirche leitet: Als Papst Johannes Anglicus besteigt sie den päpstlichen Thron.

Donna Woolfolk Cross entwirft mit großer erzählerischer Kraft die faszinierende Geschichte einer der außergewöhnlichsten Frauengestalten der abendländischen Geschichte: das Leben der Johanna von Ingelheim, deren Existenz bis ins 17. Jahrhundert allgemein bekannt war und erst dann aus den Manuskripten des Vatikans entfernt wurde. (QUELLE: booklooker)


Dieses Buch ist ein wahres Erlebnis. So unfassbar spannend und nervenaufreibend, dass ich mir teilweise fast die Haare ausgerissen habe. Tatsächlich handelt es sich dabei, den Dokumenten und Recherchen zufolge, um eine wahre, jedoch geheim gehaltene Geschichte einer wahnsinnig mutigen und einflussreichen Frau des Mittelalters. Wer Lust auf Spannung und ein bisschen historischen Hintergrund hat, ist bei diesem Roman genau richtig!
PS: Es gibt von diesem Roman auch eine Verfilmung, die ebenfalls spannend ist, jedoch ist das Buch um einiges stärker.

 

Buch Nummer 3 – „Shades of Grey, Befreite Lust“
Autorin: E. L. James

Shades
Taschenbuch: 672 Seiten
Verlag: Goldmann
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Fifty Shades Freed

Zunächst scheint sich Christian tatsächlich auf Ana einzulassen, und die beiden genießen ihre Leidenschaft und die unendlichen Möglichkeiten ihrer Liebe. Aber Ana ist sich bewusst, dass es nicht einfach sein wird, mit Christian zusammenzuleben. Ana muss vor allem lernen, Christians Lebensstil zu teilen, ohne ihre Persönlichkeit und ihre Unabhängigkeit zu verlieren. Und Christian muss sich von den Dämonen seiner Vergangenheit befreien.
Gerade in dem Moment, als ihre Liebe alle Hindernisse zu überwinden scheint, werden Ana und Christian Opfer von Missgunst und Intrigen, und Anas schlimmste Albträume werden wahr. Ganz auf sich allein gestellt, muss sich Ana endlich Christians Vergangenheit stellen. (QUELLE: buchreport)


Hierbei handelt es sich um den dritten und letzten Band der Erfolgstrilogie „Fifty Shades of Grey“. Ich persönlich bin nicht wirklich begeistert von der Handlung und dem Ablauf der ganzen Geschichte. Band eins war noch aufregend und hat mir ziemlich gut gefallen, jedoch wurde es von Band zu Band reizloser. Die Erotik, die ich persönlich extrem überspitzt finde, steht in diesem Roman natürlich absolut im Vordergrund. Für mich verliert die Handlung jedoch dadurch stark an Authentizität und Attraktion.
Ich kann auch kein wirkliches Sympathiegefühl für Mr. Christian Grey entwickeln, der immer seinen Willen durchzusetzen scheint und auch Anastasia nervt mich tierisch, da sie Christian, was er auch anstellen mag, immer im Nullkommanix verzeiht.
Ich wollte die Reihe der Vollständigkeit halber beenden, würde sie aber nicht unbedingt weiterempfehlen und definitiv nicht noch einmal lesen.

 

Buch Nummer 4 – „Verglühte Schatten“
Autorin: Kamila Shamsie

Schatten
Gebundene Ausgabe: 480 Seiten
Verlag: Bloomsbury Berlin (2009)
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Burnt Shadows

Indien, 1947. Hiroko, die ihren Verlobten Konrad verloren hat, reist auf der Suche nach einem Neuanfang nach Delhi, wo sie Konrads Familie, und vor allem seine Schwester Elizabeth, kennenlernt. Sie verliebt sich in Sajjad, den Diener der Familie, und flieht mit ihm nach Pakistan, wo die beiden ein Zuhause finden. Hiroko und Elizabeth gehen unterschiedliche Wege, verlieren sich aber nicht – ihre Freundschaft hält stand und wird die beiden Frauen an einem anderen Ort in einer anderen Zeit erneut zusammenführen. (QUELLE: bücher.de)


Dieses Buch ist ein wahrer Geheimtipp, da ich der Meinung bin, dass nicht allzu viele von euch diesen wundervollen Roman kennen. Die Geschichte ist wirklich unfassbar herzzerreißend und traurig, dass sie mich am Ende vollkommen aufgewühlt zurückgelassen hat.
Anfangs hat mir der Schreibstil ein wenig Schwierigkeiten bereitet, ich konnte mich jedoch mit der Zeit ziemlich gut einlesen und das Buch letztendlich nicht mehr aus der Hand legen.
Für alle unter euch, die auf tiefgründige und herzzerreißende Geschichten stehen – bitte greift zu diesem Buch!

 

Buch Nummer 5 – „Die Tribute von Panem, Gefährliche Liebe“
Autorin: Suzanne Collins

Panem
Gebundene Ausgabe: 431 Seiten
Verlag: Oetinger
Sprache: Deutsch
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Originaltitel: The Hunger Games 2 – Catching Fire

Möge der Bessere gewinnen!
Während Katniss und Peeta noch in ganz Panem als das tragische Liebespaar gefeiert werden, droht den beiden bereits neue Gefahr. Denn Katniss ist mittlerweile zu einem Symbol des Widerstands geworden, der sich in einzelnen Distrikten erhebt, und das kann das Kapitol nicht dulden. Verzweifelt versucht sie, ihre Familie und vor allem Gale vor der Gewalt der Regierung zu schützen. Doch da sind auch noch ihre verwirrenden Gefühle für Peeta, die sich einfach nicht leugnen lassen. Und dann geschieht das Unfassbare! Katniss und Peeta müssen zurück in die Arena und diesmal wird es nur einen Überlebenden geben können… (QUELLE: wattpad)


Zu diesem Roman muss ich wahrscheinlich nicht unbedingt viel sagen, da er den meisten von euch bekannt sein wird. Der zweite Teil von den Tributen von Panem ist, wie auch der erste Teil, super spannend und in einem so angenehmen Schreibstil geschrieben, dass man die Geschichte förmlich aufsaugt.
Für mich persönlich weitaus besser als die Verfilmungen, da man die Gefühle der Protagonistin viel deutlicher versteht und miterlebt!
Ich freue mich schon sehr sehr auf den dritten Teil…

 

Das war es dann auch schon! Für alle, die bis hierhin durchgehalten haben – DANKE!
Welche Bücher habt ihr in letzter Zeit gelesen und wie haben sie euch gefallen? Hat einer von euch eines der oben aufgeführten Romane gelesen und wenn ja, wie fandet ihr sie?

Keep me updated!
COCO LUMOONA

circle-128

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s